Vor der Einschulung

September/Oktober

Bevor Sie Ihr Kind anmelden, haben Sie im September/ Oktober die Möglichkeit beim am Tag der offenen Tür die Schule kennen zu lernen. Wir beginnen um 8.15 Uhr in der Turnhalle mit einer Einführung durch die Schulleiterin Frau Jähner. Im Anschluss stehen alle Klassentüren offen und Sie können verschiedene Eindrücke vom Unterricht gewinnen. Ihr Kind darf an diesem Tag gerne dabei sein. Alle LehrerInnen sind auf die kleinen Gäste vorbereitet.

Zur gleichen Zeit stehen Eltern der Schulpflegschaft, des Fördervereins des Schulbus zu Fuß für Ihre Fragen bereit. Auch aus dem Team der OGS stehen Ansprechpartner zur Verfügung.

November

In diesem Monat findet die Anmeldung Ihres Kindes statt. Dazu werden Sie herzlich eingeladen und stimmen einen Termin mit der Schulleiterin ab. Zu diesem Termin kommen Sie mit Ihrem Kind in die Schule. Frau Jähner wird sich mit Ihnen und mit Ihrem Kind unterhalten und kleine Aufgaben und Spiele spielen.

Dezember

Alle Kinder, die im nächsten Jahr eingeschult werden, kommen nochmal in die Schule. Diesmal ohne die Eltern. An diesem Vormittag schnuppern Ihre Kinder das erste Mal alleine in den Schulalltag hinein. Die Kinder werden im Klassenraum unter Anleitung verschiedene Übungen machen und sie haben ebenfalls in der Turnhalle die Gelegenheit sich an aufgebauten Spielstationen auszuprobieren.

Vor den Sommerferien

Der erste Nachmittag in der Schule steht vor der Tür. Sowohl die zukünftigen SchülerInnen als auch die Eltern lernen den Klassenlehrer/die Klassenlehrerin kennen.

Zunächst haben die Kinder ihre erste gemeinsame Kennenlernstunde mit ihren neuen Mitschülern/innen und ihrem Klassenlehrer/ ihrer Klassenlehrerin. Im Anschluss daran dürfen sich die Kinder in der Turnhalle in einem Bewegungsparcours austoben, während die Eltern den Klassenlehrer/die Klassenlehrerin kennenlernen. Dabei stehen die Organisation der ersten Schulwochen und Ihre Fragen im Mittelpunkt.